Sie sind hier: Startseite » Mixed-Mannschaft

NEU Mixed NEU

Goslar vs Fümmelse 0:3

Spontan sind gleich zwei Zuspieler krankheitsbedingt ausgefallen, so dass Mirko und später Holger untrainiert auf der völlig ungewohnten Position aushelfen mussten, damit Jochen nicht alles alleine machen musste. So verlagerte sich der Fokus gleich doppelt. Denn Claudis Zuspiel ist natürlich präziser und eine Frau im Zuspiel erlaubt einen Mann im Außenangriff zu spielen. Aber nö, diesmal nich!

Und trotz der völlig konfusen Aufstellung lief es nicht mal schlecht. Bis zum 20:20 sah es gut aus, zumal Fümmelse stets versuchte per Decke und Bande zu spielen. Is halt nich erlaubt. Aber dann kamen ein paar unglückliche Aktionen, so dass es vorbei war.
Im zweiten Satz stand es schon 14:9. Aber irgendwie war dann der Wurm drin. Ecki zitierte Chewbacca: „Uuaaaaarrrgh!“ Wir konnten diesmal nicht so vielseitig wie sonst agieren und mussten notgedrungen mehr über die Mitte angreifen. Die Gegner stellten sich drauf ein und zogen mit großen Schritten vorbei.
Wir passten uns jedoch auch an. So kam auch Sabine zu ihrem ersten Einsatz. Insgesamt durften alle ran. War auch mal lustig.
„Holger? Hast du auf den Zuspieler gewartet?“
„Ja, wieso?“
„Das bist jetzt grad du!“
„Oh stimmt.“
Eigentlich lief es schon recht rund und die Aushilfen haben ihren Job gut gemacht. Das Glück war diesmal halt nicht auf unserer Seite. 22, 18 und 22 Punkte konnten wir jeweils erspielen. Trotz Notbesetzung im Zuspiel war also ein Sieg durchaus drin. Dann halt nächstes Mal.